Weinkorken können mehr als nur Weinflaschen verschließen. Mit seinen Unikaten aus Weinkorken tritt verKORKst den Beweis hierzu an. verKORKst verwendet ausschließlich unbenutzte Weinkorken in Flaschenqualität (keine Bastelkorken). Wahlweise natürlich korkfarben oder gebleicht weiß. Die Weinkorken werden entweder miteinander und zusätzlich über innenliegende Korkbänder stabil verklebt oder verklebt und mit Stahlnägel verbunden. Das garantiert lange Freude an Ihrem verKORKst-Unikat. Eine Verbindung von Weinkorken mit Schiefer wird grundsätzlich mit Verschraubungen hergestellt und die Schieferböden mit Möbelgleitern zum Schutz Ihrer Möbel versehen. Auf Wunsch senden wir Ihnen zu den einzelnen Produktgruppen ein ausführliches Exposé auf elektronischem Wege zu.

Vom Samen zum Weinkorken

PDF-Download

An dieser Stelle möchte verKORKst ein Plädoyer für den Naturkork als Verschluss von Weinflaschen halten. Vermehrt werden Verschlüsse für Weinflaschen aus Plastik, Aluminium und Glas verwendet. Als Grund geben Winzer und Weinabfüller an, dass damit sichergestellt sei, dass keine Verunreinigungen in den Wein gelangen und der Wein nicht korkt. Wer einmal die Entstehungskette von der Korkrinde zum fertigen Weinkorken verfolgt hat, der weiß, dass dies nicht einmal die halbe Wahrheit ist. Ist Ihnen bekannt, dass jeder einzelne Korken, nach vielen vorangegangen Qualitätsprüfungen, am Ende sogar geröntgt und von allen Seiten fotografiert wird und somit nur noch Naturkorken von allerhöchster Güte ihren Weg in eine Weinflasche finden? Mal ganz abgesehen davon, dass jeder Weinkenner vor Jahren noch behauptet hat, ein Wein müsse atmen können. Wie soll das mit Plastik, Aluminium oder Glas möglich sein? Und wer von Ihnen liebt nicht das Erlebnis, einen Korkenzieher in den Korken zu drehen, das Ploppen zu hören, wenn der Korken den Flaschenhals verlässt und dann daran zu riechen und zu wissen, welch himmlischer Genuss bevorsteht? Einzig der Preis ist hier mal wieder das Entscheidungskriterium gegen den Naturkorken. Als Kork- und Weinliebhaber bricht einem dabei fast das Herz.

Preisliste